DuPont™ Corian® steht für ein ästhetisches und funktionales Material, das sich durch seine Haptik, Flexibilität, Reinheit und Langlebigkeit auszeichnet. Es kann thermoverformt und optisch fugenlos verarbeitet werden und inspiriert mit einer Farbpalette von über 100 verschiedenen Tönen zur Gestaltung individueller Innen- und Außenräume. Architekten und Designer haben diese Eigenschaften von Corian® in den letzten rund 40 Jahren maßgeblich mitgeprägt und den Mineralwerkstoff neu interpretiert.

Die Einsatzbereiche sind vielfältig:

  • Küche
  • Bad
  • Gastronomie
  • Fassadenverkleidung
  • Ladenbau
  • Büro
  • Gesundheitswesen
  • Schiffsbau
  • Hotel

Was ist Corian® ?

DuPont™ Corian®, das massive, porenlose, homogene Oberflächenmaterial von DuPont, besteht aus cirka einem Drittel Acrylharz (auch als Polymethylmethacrylat oder PMMA bekannt) und zwei Dritteln natürlichen Mineralien. Der Hauptbestandteil von Corian® ist das Mineral Aluminiumhydroxid (ATH), das aus Bauxit (Aluminiumerz) gewonnen wird.

Ihr Corian® Team
BAUKING Menden
Stuckenacker 3
59708 Menden

Carsten Schindler
Telefon: +49 2373 6807 321
Fax: +49 2373 6807 196
E-Mail: carsten.schindler@bauking.de

Videos zu Corian®


Eigenschaften und Vorteile

Mit innovativen Designs und einer großen Bandbreite zeitloser Farben und Strukturen lässt Corian® alle Ihre Einrichtungsträume wahr werden. Egal, was das Leben für Sie bereithält, mit Corian® wählen Sie ein Qualitätsprodukt das auch bei hoher Beanspruchung seine ursprüngliche Schönheit behält. Wenn Sie mögen, ein Leben lang!

WIDERSTANDSFÄHIG

Seit der Markteinführung im Jahr 1967 hat sich DuPont™ Corian® als langlebiges und nutzerfreundliches Material bewährt. Im täglichen Gebrauch ist es auch in stark frequentierten Bereichen schlag-, kratz- und verschleißfest. DuPontTM Corian® wurde hinsichtlich mechanischer, thermischer, elektrischer und anderer Oberflächeneigenschaften getestet.

HYGIENISCH

Das porenlose, massive DuPont™ Corian® kann optisch fugenlos verarbeitet werden und verfügt deshalb über eine besonders hygienische Oberfläche. Diese unterstützt nicht das Wachstum von Bakterien oder Schimmelpilzen. Die Hygieneeigenschaften des Materials gemäß der internationalen Norm DIN EN ISO 846 wurden von einem unabhängigen Labor bestätigt.

PFLEGELEICHT

Oberflächen aus DuPont™ Corian® lassen sich in der Regel mit einem herkömmlichen milden Scheuermittel und einem Scheuerschwamm problemlos reinigen. So können z. B. Schäden durch Brandflecken leicht behoben werden. Auch Schäden durch falsche Behandlung lassen sich im Normalfall vor Ort beseitigen, ohne dass das Material ersetzt werden muss.

NICHT-TOXISCH

DuPont™ Corian® ist ein inertes, nicht toxisches Material. Bei Normaltemperatur kommt es zu keiner Gasentwicklung. Wird es verbrannt, setzt der Werkstoff hauptsächlich Kohlendioxid frei. Der Rauch ist optisch hell und enthält keine toxischen halogenierten Gase. Aufgrund dieser Eigenschaften empfiehlt sich DuPont™ Corian® für den Einsatz in öffentlichen Räumen und hochfrequentierten Bereichen wie z. B. Check-in-Schalter an Flughäfen und Oberflächen in Krankenhäusern und Hotels.

VIELSEITIG

Einzig die Fantasie des Betrachters limitiert die Anwendungsmöglichkeiten von DuPont™ Corian®. Das Material kann ohne sichtbare Nähte verbunden werden und erlaubt dadurch nahezu uneingeschränkte Gestaltungsfreiheit. Lange Theken lassen sich z. B. in einzelnen Teilstücken in der Werkstatt herstellen und dann vor Ort zusammenfügen. Kanten können verstärkt werden, um dicker auszusehen.

THERMISCH VERFORMBAR

DuPont™ Corian® kann unter kontrollierten Temperaturen in 2D- und 3D-Objekte verformt werden. Dazu werden Holzoder Metallformen verwendet. Mittels Prägetechniken lassen sich weitere Effekte in der Oberfläche erzielen.

TRANSLUZENT

Die Transluzenz von DuPont™ Corian® kommt vor allem bei helleren Farben und einer dünneren Plattenstärke zum Vorschein. Deshalb verwenden viele Designer das Material zur Herstellung von Leuchten und Lichtinstallationen. Die Kollektion „Illumination“ besteht aus sechs besonders transluzenten Farben in den Plattenstärken 6 mm und 12 mm.

WIE HOLZ ZU BE- UND VERARBEITEN

DuPont™ Corian® lässt sich wie Holz und mit den gleichen Werkzeugen be- und verarbeiten. Viele Verarbeitungsbetriebe des Mineralwerkstoffs kommen ursprünglich aus dem Tischlerhandwerk.

GERINGER EINFLUSS AUF DIE UMWELT

Die Herstellung von DuPont™ Corian® unterliegt strengen Richtlinien zur Vermeidung von Abfall und zum geringen Verbrauch von Energie während des gesamten Fertigungsprozesses. Das Material selbst sowie die zur Montage verwendeten Klebstoffe verfügen über das GREEN GUARD Indoor Air Zertifikat und produzieren nur geringe Mengen an flüchtigen organischen Verbindungen.


Resilience Technology™

Corian® setzt höchste Leistungsstandards im globalen Markt der Oberflächenverbundwerkstoffe.Corian® Design hat ein neues Produktionsverfahren und Know-How mit dem Namen Resilience Technology entwickelt, das die Herstellung eines Corian® Solid Surface ermöglicht, der Umgangsfehler besser verzeiht, eine einfachere und schnellere Fleckenentfernung gestattet und einen geringeren Wartungsaufwand fordert. Diese erstklassige Premiumtechnologie reduziert physische Schäden durch Kratzer, Hitze und Stöße, die typisch für den täglichen Gebrauch in gewerblichen Umgebungen sind.

Corian® Solid Surface with Resilience Technology ist auch schneller und einfacher zu erneuern. Seine Oberfläche sieht für eine längere Zeit neu aus und kann leicht mit Wasser und einem leicht abrasiven Schwamm durch den Endnutzer oder Hausbesitzer gepflegt werden. Durch dieses sanfte Reinigen werden oberflächliche Kratzer sichtbar entfernt. Diese hervorragenden Eigenschaften sind in das Material eingebaut, dauerhaft und halten für die gesamte Lebensdauer des Materials an.

Zudem bietet Corian® Solid Surface with Resilience Technology alle Eigenschaften und Qualitäten der Corian® Standardprodukte, wie

  • Designvielfalt
  • leichte Formbarkeit
  • nicht poröse Beschaffenheit und unauffällige Fugen 

Architekten, Designern und Verarbeitern steht damit ein neues und zugleich bewährtes, leicht zu verarbeitendes Material zur Verfügung, das bessere Ergebnisse verspricht. Die zum Patent angemeldete Resilience Technology basiert auf einer Reihe von chemischen und verfahrenstechnischen Innovationen, die vom Forschungs- und Entwicklungsteam von Corian® Design entwickelt wurden. Diese einzigartige Technologie verbessert die Leistung aller Eigenschaften des Corian® Solid Surface.

Die Verbesserungen zielen darauf ab, die Möglichkeiten des Verbundwerkstoffs Corian® in einer Vielzahl von kommerziellen Anwendungen – wie Hotellerie, Bildung, Gesundheitswesen, Einzelhandel, Büros und Gastronomie – sowie im Wohnbereich weiter auszubauen. Tests, die von Corian® Design durchgeführt wurden, zeigen, dass die spezifischen Verbesserungen, die der Corian® Solid Surface mit Resilience Technology bietet, nicht mit anderen Oberflächenverbundwerkstoffen vergleichbar sind, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind.

Die Resilience Technology wird zunächst verwendet, um vier neue Farben des Corian® Solid Surface herzustellen, die seit Februar 2018 weltweit vertrieben werden. Diese Farben wurden ausgewählt, um eine Vielzahl von Geschäftsmöglichkeiten in bestimmten Anwendungen und Märkten zu erfassen.

Die vier Farben des Corian® Solid Surface with Resilience Technology sind:

  • Summit White (ein reiner und extrem vielseitiger Weißton)
  • Stratus (ein eleganter Grauton)
  • Keystone (eine Farbe, die durch die Ästhetik von Beton inspiriert ist)

Cool Gray (kombiniert kleine Partikel unterschiedlicher Größe zu einer grauen Matrix).