Hier finden Sie alles rund um die Holzfassade.

Holzfassaden 1×1
Holzfassaden sind äußerst robust! Die Bekleidung aus horizontal oder vertikal angeordneten Holzschalungen wird als vorgehängte hinterlüftete Fassade (VHF) ausgeführt.

Easy Rhombus® Blackline.
Das elegante, trendige Fassadenprofil besticht durch seine schöne ästhetische Wirkung an der Fassade. Es kommt mit der farblichen Behandlung des oberen Falzes zu einer tollen Optik an Ihrer Fassade. Unser Modell Easy Rhombus Blackline zeichnet sich durch eine schnelle Montage, geschlossene und winddichte Fläche aus.


Fassaden gestalten und dämmen
Bei der energetischen Altbausanierung steht die Verbesserung des Wärmeschutzes im Vordergrund. Eine ansprechende Fassadengestaltung bleibt dann häufg im Einerlei der Putzoberflächen von Wärmedämm-Verbund-Systemen „auf der Strecke“.


Geschlossen oder Lückenschalung
Geschlossene Holzfassaden leiten Niederschlagswasser zuverlässig ab. Feuchtigkeit, die in Anschlüsse eindringen kann, wird durch die Hinterlüftung (20 mm) vollständig abgelüftet. Als „geschlossene“ Fassadenbekleidung gelten z. B. Proflbrettschalungen, Platten mit Nut-Feder-Verbindungen oder Rauspund mit Schiefer- oder Metallbekleidung.

Reklamation bei Fassaden vermeiden
Wie können Reklamationen vermieden werden? Viele Reklamationen entstehen durch falsche oder unzureichende Beratung der Handwerker und der Bauherrn.