Dura Patina mit vorvergrauter Oberfläche

Hinter Dura Patina, was so viel wie „dauerhafte Alterung“ bedeutet, verbirgt sich ein stilvolles Element zur Gestaltung von Fassaden: vorvergraute Fassaden. Dadurch entsteht von Beginn an eine Optik, die Holz erst im Laufe der Zeit annehmen kann.

Die Dura Patina-Oberfläche nimmt die natürliche Vergrauung durch Oxidation weg. Übergänge von verwitterten zu nicht verwitterten Zonen bleiben gleichmäßig. Unschöne Wasserränder werden durch die Hydrophobierung, eine stark wasserabweisende Imprägnierung, verhindert.

Das von Dura Sidings entwickelte Floatbrushverfahren ist ein weiteres Geheimnis dieses pflegefreien Produktes. Hierbei werden die einzelnen Profile allseitig mehrfach geflutet und das Beschichtungsmaterial intensiv in die Struktur eingearbeitet.

Durch das Floatbrushverfahren können wir höhere Auftragsmengen in das Trägermaterial einbringen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Handzettel:

Exklusiv an unseren Holz- und Baustoffhandlungen in Hagen, Lüdinghausen, Menden und Meschede.