Bei Plattenfix ist Top-Qualität Standard: Mit unseren Standard-Lagern verlegen Sie ebene Flächen einfach, schnell und kostengünstig. Zum Beispiel einen kleinen Stadtbalkon, eine Terrasse oder ein flaches Gründach. Das Standard-Lager eignet sich für Beton- und Keramikplatten, es ist leicht in Rand- und Eckstücke teilbar, oder in Randstücken erhältlich. Auch nach dem Verlegen können Sie einzelne Platten jederzeit wieder hochnehmen.

Kleine Höhenunterschiede leicht ausgleichen

Mit seinen 120 mm Durchmessern und 10 mm Auflagenhöhe bringt das Standard-Lager die optimalen Maße mit. In Kombination mit den ebenfalls teilbaren Standard-Ausgleichsscheiben nivellieren Sie auch kleine Höhenunterschiede professionell und unsichtbar. Je nach gewünschter Fugenbreite und Plattendicke können Sie zwischen vier Modellen wählen: Ohne Fugensteg, mit einem Fugensteg von 20 mm Höhe und 4 oder 6 oder NEU im Sortiment eine Breite von 3mm, sowie mit einem 10 mm hohen und 4 oder 3 mm breiten Fugensteg für dünnere Platten.

Da freut sich auch die Umwelt

Das schön gleichmäßige Fugenbild sieht nicht nur gut aus: Durch die Fugen läuft Wasser ungehindert ab. So vermeiden Sie Bodenversiegelung, und der natürliche Wasserkreislauf bleibt erhalten. Gleichzeitig werden Ausblühungen und Frostschäden verhindert, da Ihre Platten den Boden gar nicht mehr berühren.

Auch unsere Standard-Lager produzieren wir ausschließlich in unserem Familienunternehmen im unterfränkischen Oberschwarzach. Sie bestehen wie alle Plattenfix-Produkte aus 100-prozentig recyceltem Weich-PVC. Wir verzichten außerdem komplett auf Binde- und Klebemittel, und alle Lager sind recycel- und wiederverwertbar. Wenn Sie Fragen zu unseren Standard-Lagern oder anderen Plattenfix-Produkten haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Ein Beitrag von unserem Partner Plattenfix.