Immer auf dem neusten Stand!

Aktuelle Preisanpassungen der Industrie

Auf dieser Seite finden Sie – regelmäßig aktualisiert – die für Sie relevanten, voraussichtlichen Preisanpassungen* unserer Industriepartner. So schaffen wir Transparenz und Sie sind stets informiert – und können dadurch Ihre Aufträge effektiver kalkulieren!

Wichtig: Aktuell ist unsere Branche sehr stark von Preisanstieg und Lieferschwierigkeiten betroffen. Details können Sie bspw. im Artikel des Baumarktmanagers nachlesen.

*Es handelt sich bei den Angaben lediglich um Durchschnittswerte. Abweichungen bei einzelnen Produkten sind möglich. Tagespreisabhängige Produkte unterliegen wie gewohnt regelmäßigen Änderungen. Einzelne Erhöhungen ohne Gewähr.

Dach und Fassade

Tondachziegel – ab 01.04.2022 – 5-25 % generelle Verfügbarkeiten sind zu klären

Dachgullys – ab 01.04.22 – 4-10 %

Dachzubehör – ab 01.05.22 Erhöhung angemeldet, noch keine konkreten Zahlen

Bitumendachbahnen – ab 01.04.22 – 10-15 % generelle Verfügbarkeiten sind zu klären

PIR Dämmstoffe – ab 01.04.22 – 7-12 % generelle Verfügbarkeiten sind zu klären

Dachfenster – ab 01.05. 22 – 9 % generelle Verfügbarkeiten sind zu klären

Dachfenster – ab 01.07.22 – 5-9 % generelle Verfügbarkeiten sind zu klären

Flachdachsysteme – ab 01.01.22 – bis zu 20 % generelle Verfügbarkeiten sind zu klären

Verzinkte Bauteile – ab 01.04.22 – bis zu 25 %

Bitumenschindel – ab 15.04.22 – 5-15 %  generelle Verfügbarkeiten sind zu klären

Bitumenschindel – ab 15.05.22 10-15 % generelle Verfügbarkeiten sind zu klären

Well- und Stegplatten – ab 19.04.22 – 6-10 %  generelle Verfügbarkeiten sind zu klären

Fenster-Türen-Tore

Wohnraumtüren – ab 01.03.21 – 2,8 %

Wohnraumtüren – ab 01.06.21 – 4,6 %

Wohnraumtüren – ab 01.08.21 – 4,5 %

Wohnraumtüren – ab 01.09.21 – 4,7 %

Kunststofffenster/ Holzfenster – ab 01.03.21 – 1-4,4 %

Kunststofffenster – ab 15.06.21 – 2,3-5,2 %

Haustüren – ab 01.03.21 – 2,8 %

Tore – ab 01.03.21 – 1,2-2,8 %

FH/ MZ – ab 01.03.21 – 2,7-4,8 %

Bodentreppen – ab 01.04.21 – 3 %

Bodentreppen – ab 01.08.21 – 4,5 %

Holzfenster – ab 01.05.21 – 4,5 %

Rollädenkästen – ab 14.06.21 – 5 %

Sammelgaragen und Sporthallentore – ab 01.06.21 – 2,9 %

Metalltüren – ab 01.06.21 – 2,9 %

Fliese

Fliesenelemente – ab 01.01.22 – 5-10%

Bauchemie – ab 01.02.2022 – 5-7%

Fliesen – ab 01.03.22 – 5-40%

Tief- / Garten- und Landschaftsbau

Betonwaren – ab 01.03.2021 – 9,5-12,5 %

Pflasterfugenmörtel – ab 01.03.2022 – 7,0-8,0 %

Terrassenplatten – ab 01.03.2022 – 3,0-8,5 %

Beton-Pflastersteine – ab 01.03.2022 – 4,0-10,5 %

Pflasterklinker – ab 01.05.2022 – 6,5-9,0 %

Gestaltungselemente – ab 01.02.22 – 4,0-11,0 %

Stadtmöbel – ab 01.03.22 – 4,5-18,0 %

Winkelstützen – ab 01.03.22 – 4,5-12,0 %

Doppelstabmatten – ab 19.04.22 – 30,0 %

Fugensande – ab 01.02.22 – 3,0-4,5 %

Regenwassernutzung – ab 01.05.22 – 8,6-15,0 %

Outdoor-Keramik – ab 01.04.22 – ca. 12-18%

Vliesstoffe – ab 01.03.22 – 6,0-7,5 %

 

Holz

Hobelware – ab 01.04.22 – ca. 5-10% für das II. Quartal

Nadelschnittholz (sägerauh) – ab 01.04.22 – ca. 3-5 %, stellenweise Tagespreise (Verpackerqualitäten)

Sib. Lärche – aktuell keine Nachlieferungen aus Weißrussland (Importstopp – EUTR), vorhandene Ware zu Tagespreisen *

Latten S 10/ KVH – ab 01.04.22 5-7 %, Tendenz für Mai weiter steigend

BSH – ab 01.04.22 – ca. 5-10 %

OSB –ab 01.04.22 – Mengen über Kontingente begrenzt, erste Ankündigungen für Erhöhungen ab 1.5.22 liegen vor.

Rohspan –ab 01.04.22 – 5-8 %, Tendenz weiter steigend zum 1.5.22

MDF / HDF – ab 01.04.22 – ca. 10 -12%, Tendenz weiter steigend zum 1.5.22

Sperrholz –ab 01.04.2022 – Tagespreise, u.a. USD und Container abhängig,

Birkensperrholz – ab sofort keine Nachlieferungen aus Russland mehr, finn. Birke ausverkauft, vorhandene Ware Verdoppelung der Preise *

Holzfaserdämmung – ab 01.05.22 – ca. 7 % ; weitere Steigerungen für 5-7 %/Monat möglich (nur feste Kontingente bei druckfesten Platten*)

Laminat- / Vinylboden – ab 01.04.22 – ca. 10-12 %; weitere Steigerungen für Trägerplatten

Parkett kaum verfügbar; Nachlieferungen kaum noch möglich-ab 01.04.22 Preissteigerungen > 15 -20 %

 

*Verfügbarkeit – stark eingeschränkt bzw. nur über zugewiesene Kontingente – verlängerte Lieferzeiten bis zu 4 Monate bzw. bis hinzu Ausverkäufen.

Profifachmarkt

Befestigungstechnik – ab 01.03.21 – 9-15 %

Befestigungstechnik – ab 01.06.21 – 6-12,8 %

Befestigungstechnik – ab 01.08.21 – 4-15,5 %

Befestigungstechnik – ab 01.09.21 – 7,2 %

Ladungssicherung – ab 01.03.21 – 3,4 %

Schaum- und Dosierpistolen – ab 01.05.21 – 5 %

Mörteleimer – ab 01.05.21 – 5-20 %

Putzmaschinen – ab 15.04.21 – 2,4 %

Verlegegeräte – ab 01.07.21 – 5,5 %

Baukarren – ab 01.07.21 – 14,1 %

Arbeitsschuhe – ab 01.08.21 – 3 %

Handwerkzeuge – ab 01.07.21 – 5,6 %

Schaum- und Dosierpistolen – ab 10.05.21  – 7 %

Putzmaschinen – ab 01.07.21 – 3,6 %

Gasgeräte – ab 01.07.21 – 4,8 %

Abstandsleisten/ Abstandshalter – ab 28.04.21 – 3,9 %

Abstandsleisten/ Abstandshalter – ab 10.05.21 – 3,6 %

 

Roh-/ Hochbau

Kalksandsteine – ab 01.04.22 – ca. 10% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Porenbeton – ab 01.04.22 – ca. 10% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Verblender – ab 01.05.22 – ca. 10% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Trockenmörtel – ab 01.05.22 – ca. 15,00/to. Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Schornsteine – ab 01.04.22 – ca. 8% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Mineraldämmsysteme ab 01.04.22 – ca. 20-25% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

WDVS – ab 01.04.22 – ca. 20-25% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Spezialzement – ab 01.05.22 – ca. 15,00/to. Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Zement – ab 01.05.22 – ca. 15,00/to. Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Bauspezialartikel – ab 01.04.22 – ca. 8-15% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Bimssteine – ab 01.04.22 – ca. 12% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Steinwolle – ab 01.04.22 – ca. 20-25% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Putz- und Fassadensysteme ab 01.04.22 – ca. 7-10% Energiekostenzuschläge   Frachtkostenzuschläge

Gipsputz – ab 01.05.22 – ca. 10% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Kalziumsilikatplatten –  ab 01.04.22 – ca. 10% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Styropor (EPS)- ab 01.04.22- ca. 15% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Extruder (XPS) ab 01.04.22 – ca. 15% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Mineralwolle – ab 01.04.22 – ca. 20-25% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Armierungsgewebe – 01.04.2 – ca. 6% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Ziegelsysteme – ab 01.05.22 – ca. 10% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Randdämmstreifen – ab 01.04.22 – ca. 8-12% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Bauchemie – ab 01.04. – ca. 5-12% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Lichtschächte/ Kellerfenster – 01.04.22 – ca. 10-12% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Sanierputze – 01.04.22 – ca. 10-12% Energiekostenzuschläge Frachtkostenzuschläge

Trockenbau

Gipskarton – 01.05.-30.06.22 – 11-25 %

Profile – 01.05.-31.07.22 – bis zu 26 %

Gipsfaser – ab 19.04.22 – 5-8 %

Glaswolle – ab 01.09.22 – 15-18%

Steinwolle – ab 01.06.22 – 18%

Mineralfaserdecken – ab 01.06.22 – 6-10%

Ständerwerkzargen – ab 01.07.22 – 3,5-10 %

Eckschutzschienen – ab 30.05.22 – 6-12 %

Trennwandbänder – ab 01.04.22 – 6,80 %

Trennwandbänder – ab 01.05.22 – 3 %

Revisionsklappen – ab 01.06.22 – 5-15%

Revisionsklappen – ab 01.07.22 – 8,5%

 

Diverse

Bauchemie – ab 01.01.21 – 3-7 %

Bauchemie – ab 01.07.21 – 30 %

Isoliertechnik – ab 15.02.21 – 5,5 %

Isoliertechnik – ab 01.07.21 – 4,2 %

Isoliertechnik – ab 01.08.21 – 4,5 %

Einbaustaubsauger – ab 01.04.21 – 2,5 %

Estrichsysteme – ab 01.05.21 – 5 %

Estrichsysteme – ab 01.06.21 – 4-10 %

Estrichsysteme – ab 01.07.21 – 4-10 %

PU-Hartschaumprodukte – ab 01.02.21 – 10-15 %

PU-Hartschaumprodukte – ab 01.07.21 – 8-12 %

PE-Dichtband/ Befestigungstechnik – ab 01.05.21 – 8,2 %

Entsorgungsdienstleistung – ab 01.06.21 – 8 %